Gesetze
Landwirtschaft
http://www.adobe.com/go/getflashplayer

Landwirtschaft und ihre Vorteile in Subotica:


•    Eine hervorragende Produktqualität dank vorhandener Technologie und Know-how
•    Entwickelte und markterfahrene landwirtschaftliche Verarbeitungsindustrie
•    Fruchtbare Bodenbeschaffenheit und gutes Klima
•    Erfahrung und Tradition
•    Fleißige, ausgebildete und kostengünstige Arbeitskräfte
•    Vielfalt an Endprodukten und breites Warensortiment mit hoher Qualität
•    Starke Position "Suboticas" auf lokalen, regionalen und internationalen Märkten
•    Gute Vermarktung, fachkundiges Management, kompetente Fachkräfte
•    Tradition und Erfahrung in der Erzeugung zertifizierter Bioprodukte

Die Landwirtschaft ist eine der wichtigsten Wirtschaftssektoren  der Region. Der Anteil der Einwohner, die sich aktiv mit Landwirtschaft beschäftigen (haupt- oder nebenberuflich) beträgt über 20%.

Die Mehrzahl der landwirtschaftlichen Betriebe beschäftigt sich vorwiegend mit Ackerbau (über 50%), 24% der Landwirte mit Viehzucht, 7% mit Obstanbau, 9% mit Gemüseanbau und ca. 4% mit Weinanbau und Saatguterzeugung.  In diesem Bereich stehen auch zahlreiche Investitionsmöglichkeiten zur Verfügung, primär in der Erzeugungs- und Verarbeitungsindustrie sowie in der Produktion von Bioprodukten. http://www.terra-s.info

Eine von der Regierung der Republik Serbien durchgeführte Agrarreform verbessert die bereits jetzt günstigen Voraussetzungen für ausländische Investitionen in der Landwirtschaft und der Lebensmittelverarbeitung bzw.  deren Veredelung.